Elbmarschen Test

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen in der Elbmarschen-Schule

 

My Great Web page
Umweltschule schule3 proBeruf_189px
DFB2 

Die Elbmarschen-Schule (KGS) Drochtersen vereint unter einem Dach die drei Schulzweige Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Zurzeit werden 1052 Schülerinnen und Schüler in 43 Klassen von ca. 78 Lehrerinnen und Lehrern in modernen Klassen- und Fachräumen unterrichtet. Durchlässigkeit zwischen den Schulzweigen, Kooperation des Kollegiums und ein besonderes Engagement bereiten auf die verschiedenen Abschlüsse der Sekundarstufe I und Sekundarstufe II vor.

Eine Mensa, ein Schülercafé und unterschiedliche Angebote in der Mittagspause sowie im Ganztagsbereich stehen unseren Schülerinnen und Schülern zur Verfügung.

logo-sportfreundliche-schule_480









 

Besuch bei den Wölfen

Wingst1Am 06. November 2015 machte sich die Klasse 5G zusammen mit Frau Landeck und Frau Claßen auf, um in den Zoo in der Wingst zu fahren und die Wölfe zu besuchen. Da wir zu der Zeit gerade das Thema „Vom Hund zum Wolf“ in Biologie behandelten, bot sich ein Ausflug in den Zoo an, um die Wölfe einmal in echt zu sehen. Früh morgens trafen wir uns alle am Sportplatz und fuhren mit einem Bus zum Zoo. Dort empfing uns ein Mann vom Erlebnis-Verein NaturErleben, Stefan Lilje. Wir hörten nach einigen technischen Problemen einen spannenden Vortrag mit vielen Fotos über den Europäischen Wolf und wie er sich neuerdings wieder in Niedersachsen ausbreitet.Wingst3

 

 

 

 

Dann machten wir uns auf zum Wolfsgehege – das verschlossen war! Während Stefan versuchte, das Problem zu lösen, spielten wir auf einer großen Wiese ein Fangenspiel. Es dauerte ziemlich lange, aber zum Glück bekamen wir dafür den Eintritt erlassen. Endlich, nach langem Warten im Nieselregen, der unserer Stimmung aber keinen Abbruch tat, kam Stefan mit einem Schlüssel wieder und wir konnten zu den Wölfen. Es waren bestimmt zehn Stück in einem großen Gehege. Neugierig beobachteten wir sie und sie uns. Zum Glück war ein Zaun dazwischen. Wir konnten alle möglichen Fragen stellen und Stefan erklärte und ganz viel über die Wölfe.

Wingst2Danach gingen wir noch die Bären besuchen und schließlich in den restlichen Zoo. Dort hatten wir eine Stunde, in Gruppen herumzustreifen. Wir sahen Affen, Papageien, Eulen, Flamingos, sogar Löwen und Tiger. Am lustigsten aber war der Streichelzoo mit Eseln, Lamas und Ziegen. Alle außer Frau Claßen trauten sich hinein und die Tiere zu streicheln. Dann hieß es wieder Abfahrt und wir fuhren zurück zur Schule. Ein schöner Ausflug!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 03. Februar 2016 um 09:02 Uhr
 

Känguru Wettbewerb

Am 17. März 2016 ist es wieder so weit:

Wie in jedem Jahr wird auch an diesem dritten Donnerstag im März der mathematische Känguru-Wettbewerb durchgeführt. Er

stammt ursprünglich aus Australien und breitete sich weltweit aus. In Deutschland gibt es ihn seit 1995.

Im vergangenen Jahr haben 850'000 deutsche Schülerinnen und Schüler am Känguru-Wettbewerb teilgenommen.

 

In den vergangenen Jahren hat sich der Känguru-Wettbewerb an unserer Schule zu einem echten Event entwickelt: Im

vergangenen Schuljahr nahmen 203 Schülerinnen und Schüler teil und lösten kreativ die Aufgaben.

 

Das Startgeld beträgt wie gewohnt 2,- €. Anmeldeformulare erhaltet ihr bei eurer Mathematiklehrerin / eurem

Mathematiklehrer.

Bitte gebt den Anmeldeabschnitt und die 2,- € Startgeld bis Donnerstag, den 12.02.2016, im Mathematikunterricht ab.

Zu gewinnen gibt es Strategiespiele, Bücher, Experimentierkästen, T-Shirts,...

Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Spaß und viel Erfolg!

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 02. Februar 2016 um 07:45 Uhr
 

Smartphone-App "Schulausfälle"

auch lesen: Pressemitteilung des Landkreises Stade

 

Plakat Smartphone App

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Januar 2016 um 12:54 Uhr
 

Fachbereich Sport profitiert von Sponsorengeldern

Der Fachbereich Sport hat in einer Sponsoring-Aktion Firmen und selbstständige Unternehmer der Region gewinnen können, um seinen Etat durch Geldspenden aufzubessern. Durch die von einer externen Firma angeleitete Aktion können sich die Sportkolleg_innen nun darüber freuen einige weitere Materialien für die Turnhallenausstattung anschaffen zu können.

Bei folgenden Sponsoren möchte sich der Sportfachbereich der Elbmarschen-Schule ganz herzlich bedanken:

-          Fleischerei Krause

-          Barbara Josch - Zahnärztin

-          Martina Reuels - Fliesenlegerarbeiten (Wischhafen)

-          Söhnke Wrede - Physiotherapie

-          Ing.-Büro Hölting & Dammann GbR

-          Cheminova Deutschland GmbH & Co. KG

-          Peter Eggers Kompost – Naturdünger Edda

-          Florian Böhm - Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger

-          Volksbank Kehdingen eG

 

D1-Prüfung an der Elbmarschen-Schule Drochtersen

D1-Lehrgang 2015

Es waren aufregende Momente während der Prüfung. Trotz musikalischer Erfahrung und intensiver einwöchiger Vorbereitung ließ sich das Lampenfieber nicht vermeiden. Am Ende aber hatten es alle geschafft und freuten sich über ihren Erfolg.

Im Rahmen der Projektwoche 2015 legten 12 Teilnehmer/innen die D1-Prüfung ab, einige mit sehr gutem Erfolg. Neben den Schüler/innen der Elbmarschen-Schule waren auch zwei erwachsene Mitspielerinnen der „Kehdinger Blasmusikanten“ unter den erfolgreichen Absolvent/innen. Dabei ging es nicht nur darum, etwas auf dem Instrument vorzuspielen, die Teilnehmer/innen mussten auch ihr musiktheoretisches Wissen unter Beweis stellen. Das ist allen wirklich gut gelungen und so zeigten sich die beiden Prüfer Floris Freudenthal und Andreas Fäth vom Niedersächsischen Musikverband mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Und die Teilnehmer sind sichtlich stolz auf ihre Urkunden.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem herausragenden Leistung! 

 

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 18. November 2015 um 13:21 Uhr
 

Schulsprecherwahl 2015

Hannes Plakat Ylva

Am 13. Oktober haben die Schüler der Elbmarschen-Schule ihren Schülersprecher gewählt. Als Kandidaten haben sich Ylva Salas Triebel (10G1), Thorben Ehlers (10G2), Lasse Weimann (9G1), Hannes Ebeling (9G2), Toke Bube (8R2) und Kai Buschung (6G1) aufstellen lassen. 

 

ThorbenAm 08.10. haben sich die Kandidaten den Schülern der Schule in der Mensa vorgestellt. Dabei

erzählten sie ihren Wählern, was sie verändern und verbessern wollen. Das Interesse war groß

und die Veranstaltung gut besucht.

Die Wahl erfolgte zum zweiten mal durch eine direkte Wahl aller Schüler der Schule. 772 Wahl-

berechtigte nahmen ihr Recht zur Stimmabgabe wahr, was eine Wahlbeteiligung von 73,8%

darstellt. Ein bemerkenswertes Ergebnis! 

Die Wahlkommission hatte aufgrund der regen Beteiligung am Wahltag eine Menge Arbeit,

diese wurde aber souverän gemeistert. Um 13:15 Uhr stand dann das Ergebnis fest:

Die Auszählung hat bei 5 ungültigen Stimmen folgendes Ergebnis ergeben:

  1. 1.Hannes Ebeling – 369 Stimmen (47,8%)
  1. 2.Ylva Salas Triebel – 138 Stimmen (17,9%)
  1. 3.Thorben Ehlers – 125 Stimmen (16,2%)
  1. 4.Toke Bube – 77 Stimmen (10,0%)
  1. 5.Kai Buschung – 39 Stimmen (5,0%)
  1. 6.Lasse Weimann – 19 Stimmen (2,5%)

 Wahlschlange


Herzlichen Glückwunsch an Hannes und Ylva (Stellvertreterin) zum Wahlerfolg. Wir danken allen Kandidaten und Helfern.

Wir wünschen Hannes und Ylva viel Erfolg und gutes Gelingen bei den anstehenden Aufgaben!

Wahlhelfer

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. November 2015 um 08:13 Uhr
 


Seite 1 von 3

iServ

iserv

Schulkalender

Last month February 2016 Next month
M T W T F S S
week 5 1 2 3 4 5 6 7
week 6 8 9 10 11 12 13 14
week 7 15 16 17 18 19 20 21
week 8 22 23 24 25 26 27 28
week 9 29

Zufallsbild

JG001_klein.jpg

Archiv

Statistiken

Benutzer : 23
Beiträge : 196
Weblinks : 6
Seitenaufrufe : 858649
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner